Chronik

Stationen der bisherigen Vereinsgeschichte

April 1993

Öffentlicher Aufruf des Zahnarztes Dr. Benno Damm zur Gründung eines Chores in Bad Liebenwerda.

27. 05. 93

Treffen von zehn sangesfreudigen Bürgerinnen und Bürgern und Frau Elke Bachmann mit der Zielstellung, einen Chor ins Leben zu rufen.

04. 12. 93

Erster Auftritt des gemischten Chores anlässlich eines vorweihnachtlichen Konzertes im Kurhaus Bad Liebenwerda.

10. 03. 94

Gründungsversammlung des Kurstadt-Singkreises Bad Liebenwerda e.V.. Klaus Rymer wird Vereinsvorsitzender.

30. 05. 94

Eintragung in das Vereinsregister.

28. 09. 94

Erster gemeinsamer Liederabend mit den Patienten der Rheumaklinik Bad Liebenwerda.

18. 11. 94

Mitgestaltung des Festkonzertes anlässlich der Verleihung des Namens “Gebrüder Graunan die Kreismusikschule mit Werken von Carl Heinrich Graun.

01. 01. 95

Beginn der Mitgliedschaft im Brandenburgischen Chorverband.

26. 11. 95

Beteiligung an der CD/MC-Produktion” Klingende Grüße aus dem Landkreis Elbe-Elster” mit dem Liebenwerdaer Heimatlied “Mein Elstertal”, von Kantor Ernst Schmeißer.

15. 06. 96

Fernseh-Live-Auftritt in der Unterhaltungssendung des ORB “Musikantenscheune” in Paaren - Glien.

16. 05. 98

Festveranstaltung zum 5jährigen Bestehen des Vereins;
Jubiläumskonzert und Eröffnung der Kurkonzertsaison.

24. 05. 99

Konzertreise zum Park- und Blütenfest nach Kromlau. 

18. 11. 99

Festkonzert in Wahrenbrück zum 5jährigen Bestehen der Kreismusikschule “Gebrüder Graun”.

15. 07. 00

Chorauftritt zur Landesgartenschau in Luckau.

23. 09. 00

Kulturelle Gestaltung der Festsitzung zum 75. Jahrestag der Verleihung des Kurstadt-Status “BAD” an Liebenwerda.

22. 09. 01

Beteiligung am 1. Graun-Wettbewerb der Sparkassenstiftung “Zukunft Landkreis Elbe-Elster” in der Sängerstadt Finsterwalde. Die “Erbschleicher” Finsterwalde und der Kurstadt-Singkreis werden  Preisträger in der Kategorie Vokalmusik.

01. 04. 02

Der Kurstadt-Singkreis ist erstmals im Internet präsent.

01. 01. 03

Wiltrud Müller übernimmt die künstlerische Leitung des Kurstadt-Singkreises.

21. 06. 03

Der Kurstadt-Singkreis begeht sein 10jähriges Bestehen mit einer Festsitzung und einem Jubiläumskonzert auf der Kurparkbühne. Elke Bachmann wird Ehrenmitglied.

22. 06. 03

Im Rahmen des Festkonzertes erhält die Kindertagesstätte “Waldhaus”, auf Empfehlung des Kurstadt-Singkreises, den “FELIX”, eine Auszeichnung des Deutschen Sängerbundes, überreicht.

29. 08. 03

Beteiligung am Graun-Wettbewerb der Sparkassenstiftung in der Kirche Wahrenbrück.

15. 05. 04

700 Jahre Stadtrecht - Darstellung von Gesangsvereinen der Stadt Liebenwerda seit 1846 im Festumzug.

28. 08. 04

Konzert in der Marktpassage Finsterwalde anlässlich des
50. Sängerfestes.

30. 09. 04

10 Jahre kulturelle Patientenbetreuung - 100. Liederabend in der Fontana - Klinik Bad Liebenwerda.

26. 06. 05

Der Kurstadt-Singkreis ist nach 1995, 2000 und 2001 erneut Gastgeber für das Kreischorfest des Sängerkreises Bad Liebenwerda. Es findet zu 14. Male statt.

24. 09. 05

Beteiligung am 3. Regionalen Graunwettbewerb im Bürgerhaus Bad Liebenwerda.

24. 09. 05

Gertraude Schlappa, älteste aktive Sängerin des Vereins, wird 85 Jahre alt.

23. 03. 06

Charlotte Kittler und Lothar Körtge scheiden aus dem Vereinsvorstand aus. Neu gewählt werden Marina Simon und Christel Sehmisch.

25. 06. 06

Kreischorfest in der Klosterkirche Mühlberg.

09. 09. 06

Der Deutsche Chorverband folgt dem Vorschlag des Kurstadt-Singkreises und zeichnet die Kindertagesstätten “Waldhaus” (zum 2. Mal) und “Villa Kunterbunt” mit dem FELIX aus

30. 11. 06

Die Berliner Geigenvirtuosin Sieglinde Essaadi, Patientin in der Fontana-Klinik, gestaltet spontan einen Liederabend  gemeinsam mit dem Chorverein

23. / 24. 06. 07

Chorreise nach Nowe Miasteczko, polnische Partnerstadt von Bad Liebenwerda

26. 04. 08

Das Prädikat “Gut” erhält der Kurstadt-Singkreis beim 6. Chorwettbewerb im Vattenfall - Kraftwerk Spremberg.

23. 05. 08

777 Jahre Ersterwähnung von Bad Liebenwerda - Chorleiterin Wiltrud Müller wird für ihr bürgerschaftliches Engagement durch den Bürgermeister Thomas Richter geehrt.

28. 06. 08

Der 15. Geburtstag des Vereins wird bei einer Elbtour auf dem “Motorschiff Riesa” gefeiert.

19. 03. 09

Es wird ein neuer Vorstand gewählt. Sieglinde Dietrich scheidet nach 15 Jahren als Schriftführerin aus dem Vorstand aus. An ihre Stelle tritt die neu gewählte Ute Bruchmann. Zweite Vorsitzende wird Christel Sehmisch. Werner Reibetanz übernimmt die Funktion des Organisationsleiters.

09. 10. 09

Der Kurstadt-Singkreis Bad Liebenwerda wird Sieger in der Kategorie “Chöre” im Regionalen Graun - Wettbewerb” der Sparkassenstiftung “Zukunft Elbe-Elster-Land”.

26. 05. 10

Unser langjähriges und verdienstvolles Vereins- und Vorstandsmitglied, Notenwart Helga Gasde, verstirbt nach kurzer, schwerer Krankheit.

26. 08. 10

Der Frauenchor stellt nach der Sommerpause aus verschiedenen Gründen seine Arbeit bis auf weiteres ein.

12. 12. 10

Das Adventssingen im Kurhaus Bad Liebenwerda ist Wiltrud Müllers letzter Auftritt als Dirigentin des Kurstadt-Singkreises. Sie wird bei dieser Veranstaltung für ihre fünzigjährige Chorleitertätigkeit geehrt.
Sie beendet ihre Arbeit als Chorleiterin am Ende des Jahres 2010.

01. 01. 11

Elke Bachmann übernimmt erneut die künstlerische Leitung. Witrud Müller bleibt Stellvertreterin.

21. 10. 11

Als einziger Chor nimmt der Kurstadt-Singkreis in dieser Kategorie am Regionalen Graunwettbewerb der Sparkassenstiftung “Zukunft Elbe-Elster-Land” im Bürgerhaus Bad Liebenwerda teil.

24. 12. 11

Zum zweiten Mal gestaltet der Kurstadt-Singkreis das weihnachtliche Festprogramm für die Patienten der Fontana-Klinik Bad Liebenwerda.

01. 04. 12

Der Frauenchor wird wieder aktiviert und ein kleiner Männerchor beginnen neben dem GC eine systematische Probenarbeit.

23. 03. 12

In der Mitgliederversammlung wird ein neuer Vorstand gewählt. Ute Bruchmann scheidet aus. Neu dazu kommen Klaus Böttner und Klaus Schurig

03. 06. 12

Teilnahme am 1. Kreischorfest des Landkreises Elbe-Elster im Technischen Denkmal “Louise” in Domsdorf

16. 06. 13

20 Jahre Kurstadt-Singkreis; Jubiläumskonzert im Kurpark, mit dem FC Gröden, dem MC Mühlberg und dem Posaunenchor Bad Liebenwerda

16. 06. 13

Vereinsvorsitzender und Gründungsmitglied des Vereins Klaus Rymer wird Ehrenmitglied

10. 08. 13

20 Jahre Kurstadt-Singkreis; Konzertbesuch “Sächsischer Bergsteigerchor Kurt Schlosser” auf der Felsenbühne Rathen

31. 08. 13

Die Sängerkreise Bad Liebenwerda, Herzberg und Westlausitz schließen sich zum
Sängerkreis Elbe-Elster zusammen

31. 12. 13

Klaus Rymer, 1. Vorsitzender, beendet aus persönlichen Gründen seine Mitarbeit im Vereinsvorstand. Christel Sehmisch, 2. Vorsitzende, übernimmt kommissarisch die Vereinsgeschäfte.

20. 03. 14

In der Mitgliederversammlung werden Klaus Rymer, 1. Vorsitzender und Werner Reibetanz, Organisationsleiter, nach mehr als 20 Jahren aus dem Vorstand verabschiedet. Bürgermeister Thomas Richter bedankt sich mit herzlichen Worten und Blumenpräsenten für die geleistete langjährige Arbeit.

20. 03. 14

Neu in den Vorstand gewählt wurden: Sieglinde Dietrich, die den Vereinsvorsitz übernommen hat und Bernhard Rymer als neuer Organisationsleiter

19. 02. 15

Nach fast genau sechzehn Jahren Probenarbeit im “Haus des Gastes”, trifft sich der Chor letztmalig in diesen Proberäumen. Das gesamte Objekt wird künftig ein Gastronomiebetrieb. 

05. 03. 15

In der Kreismusikschule, Riesaer Straße, findet als Übergangslösung, die erste Chorprobe statt.
1998 war der Singkreis für einige Monate schon einmal Gast in der Kreismusikschule “Gebrüder Graun”.

09. 04.15

Erste Chorprobe im neu errichteten Gemeindezentrum der evangelischen Kirchengemeinde Bad Liebenwerda

18. 06. 15

Die Chorproben finden inzwischen im Grundschulzentrum “Robert Reiss”, Riesaer Strasse, statt.

14. 04. 16

Kurz nach seinem 80. Geburtstag verabschiedete sich der verdienstvolle Sänger Harald Blümel vom Kurstadt-Singkreis, dem er nahezu von Beginn an angehörte. Als Opernsänger und Bassist, vorzüglicher Rezitator, hat er zur Vereinsentwicklung entscheidend beigetragen.
Er wird künftig im Raum Mainz wohnen und dem Kurstadtchor fehlen.

06.04.17

Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vereinsvorstandes. Der bisherige Vorstand wurde wieder gewählt.

[Home] [Der Verein] [Chronik] [Termine] [Kontakte/Links] [Sitemap]

nach oben